Hier finden Sie alle aktuellen Ereignisse, Neuigkeiten und interessante Dinge, die bei Farstrup Vildtpleje stattfinden – egal ob Tiere, die ein neues Zuhause suchen, neue Initiativen und andere relevante Dinge.

September 2021

Nominering Årets Nordjyde 2021
Gitte und Kristian sind für den Preis “Årets Nordjyde” nominiert worden.

Herzlichen Glückwunsch an Kristian und Gitte, die für die Auszeichnung als “Nordjütlander des Jahres” 2021 nominiert wurden!

Von den 103 nominierten Personen sind Gitte und Kristian nun unter den letzten 5 Kandidaten! Am 7. Oktober ab 19 Uhr könnt ihr die Galashow auf TV2Nord verfolgen und für Kristian und Gitte voten!

Zusätzlich neben der Ehre, erhält der Gewinner eine Bronzestatue und einen Geldpreis!

Wir hoffen, ihr alle wollt die Nominierung unterstützen und Kristian und Gitte zum offiziellen Sieg verhelfen – wir wissen schon, wie gut die beiden sind, jetzt muss es nur noch der Rest des Landes wissen!

Mai 2021

Farstrup Vildtpleje hat einen Spendenaufruf gestartet. Der Spendenaufruf soll 400.000DKK als Startkapital schaffen, damit der Verein die Anlage, auf der die Wildtierstation ihr Zuhause hat, erwerben kann.

Das Grundstück mit den dazugehörigen Gebäuden ist sehr wichtig für Farstrup Vildtpleje, um dem zur Not gekommenen Tier mit seinen eigenen Bedürfnissen behilflich sein zu können. Farstrup Vildtpleje ist der Ort, an dem der Finder eines zu Schaden gekommenen Tieres in einer dringlichen Situation Hilfe und Anweisungen bekommen kann. Da Tierärzte oftmals nicht die Zulassung und die Örtlichkeiten haben um ein wildes, notdürftiges Tier aufpäppeln zu können, übernimmt Farstrup Vildtpleje die Pflege nach beendeter Behandlung. Außerdem ist Farstrup Vildtpleje ein Ort für junge Erwachsene, die Hilfe brauchen, um zurück zu sich zu finden. Durch unsere Mentoren-Ordnung können diese Menschen einen Pitstop erhalten und erkennen, wer sie wirklich sind. Farstrup Vildtpleje hat viel Platz, Geduld und Verständnis, was zusammen den Rahmen für wunderbare Entwicklungsmöglichkeiten bildet.

Gitte und Kristian sind schwer krank und ziehen sich deshalb nach 15 Jahren Einsatz verdient zurück. Ist die Spendenaktion erfolgreich, kann Farstrup Vildtpleje mit neuer Leitung weitergeführt und das Grundstück erworben werden.

Es wird an vielen verschiedenen Fronten, Ideen und Aktionen gearbeitet. Eins bleibt jedoch unverändert – unser Motto: „Menschen helfen Tieren – Tiere helfen Menschen“.

Wenn Sie uns unterstützen möchten, richten Sie Ihre Spende gerne an folgende Bankverbindung:

(für Spenden aus dem Ausland)

IBAN: DK9684610004024861 und BIC: RINGDK22, Verwendungszweck: „Startkapital“, Kontoinhaber: Farstrup Vildtpleje (der Verein).

Übersicht über die Spendenaktion

100
45